Wann Implantate bei Kindern sinnvoll sind

Wenn Ihr Kind weiterhin Schwierigkeiten hat, die nächsten Meilensteine seiner Entwicklung zu erreichen, ist es vielleicht an der Zeit, ein Hörimplantat in Erwägung zu ziehen.

Eine Frau beschäftigt sich mit einem Kleinkind, das ein Cochlea-Implantat trägt

Es kann beängstigend und verwirrend sein, wenn Ihr Kind einen Hörverlust hat. Trotzdem müssen Sie wissen: Sie sind nicht allein.

Bei etwa fünf von 1.000 Säuglingen liegt bereits bei der Geburt ein Hörverlust vor oder er entwickelt sich kurz nach der Geburt.1. Wenn Ihr Kind eines von ihnen ist, kann es Möglichkeiten geben, seine Hörfähigkeit zu verbessern.

Wenn Sie glauben, dass Hörgeräte die Hörfähigkeit Ihres Kindes nicht ausreichend verbessern, müssen Sie früher oder später ein Hörimplantat in Erwägung ziehen.

„Wir sind 100-prozentig sicher, dass Natalie genauso wie ihre gleichaltrigen normal hörenden Freunde aufwachsen kann.“*1

- Charlene, Mutter von Natalie, Cochlear™ Nucleus® CI-Trägerin

Haftungsausschluss

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über die Möglichkeiten der Behandlung von Hörverlust. Ergebnisse können abweichen; Ihr Arzt berät Sie bezüglich der Faktoren, die Ihr Ergebnis beeinflussen könnten. Lesen Sie stets das Benutzerhandbuch. Nicht alle Produkte sind in allen Ländern erhältlich. Für Produktinformationen wenden Sie sich bitte an Ihren Vertreter von Cochlear vor Ort.

Eine vollständige Liste der Marken von Cochlear finden Sie auf unserer Seite mit den Nutzungsbedingungen .

*1 Alle Äußerungen sind die Ansichten der Einzelpersonen. Um zu ermitteln, ob Produkte der Cochlear Technologie für Sie geeignet sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Referenzen

  1. 10 facts about Deafness [Internet]. World Health Organization; (2018), [abgerufen am 5. Oktober 2018]. Verfügbar unter: http://www.who.int/features/factfiles/deafness/en/