Cochlear™ Graeme Clark Stipendium

Das Cochlear™ Graeme Clark Stipendium ist einzigartig und wird jährlich in verschiedenen Ländern der Welt an studierende Cochlear Nucleus CI-Träger verliehen.

Frau mit Barett und Talar präsentiert Ihr Diplom

Unser Stipendium unterstützt das Studium an einer staatlich anerkannten Universität oder Fachhochschule. Cochlear™ Nucleus® CI-Träger aus Deutschland können sich bei Cochlear Deutschland in Hannover bewerben, wenn diese eine Aufnahmebestätigung einer deutschen Universi­tät oder Fachhochschule vorweisen können. Ein aus Fachleuten bestehendes, unabhängiges Komitee wählt auf Grundlage der eingereichten Bewerbungen einen Stipendiaten oder eine Stipendiatin aus.

Bewerber/-innen müssen ihr ausgefülltes Bewerbungsformular mit allen erforderlichen Informationen und Unterlagen fristgerecht einreichen.

Das Cochlear Graeme Clark Stipendium wird jähr­lich in Höhe von 5.000,00 Euro vergeben. Die Auszahlung der Förder­summe erfolgt in Teilzahlungen über zwei Jahre.

Bewerbungsschluss ist der 30. September jeden Jahres.

Die Arbeit von Graeme Clark

Graeme Clark war Professor für HNO-Heilkun­de an der Universität Melbourne (Australien). Dank seiner Pionierarbeit wurde 1978 das erste mehrkanalige Implantat, 1982 das erste Nucleus Implantat angepasst. Sein lebenslanges Engagement, eine Lösung für Hörgeschädigte zu finden, führte nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für deren Familien und Freunde zu einer Revolution.

Bewerben Sie sich jetzt!

Laden Sie sich die "Informationsbroschüre zum Cochlear Graeme Clark Stipendium" inkl. Bewerbungsformular auf dieser Seite herunter und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch an:

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Cochlear Graeme Clark Stipendium
Karl-Wiechert-Allee 76 A
30625 Hannover
GERMANY

Oder per E-Mail an: info-de@cochlear.com

Für weitere Informationen sowie für Rückfragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info-de@cochlear.com.

M image

Informationen anfordern

Nehmen Sie Kontakt mit Cochlear auf

Weiter

Haftungsausschluss

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über die Möglichkeiten der Behandlung von Hörverlust. Ergebnisse können abweichen; Ihr Arzt berät Sie bezüglich der Faktoren, die Ihr Ergebnis beeinflussen könnten. Lesen Sie stets das Benutzerhandbuch. Nicht alle Produkte sind in allen Ländern erhältlich. Für Produktinformationen wenden Sie sich bitte an Ihren Vertreter von Cochlear vor Ort.

Eine vollständige Liste der Marken von Cochlear finden Sie auf unserer Seite mit den Nutzungsbedingungen.