Eine Frau, die ein Cochlea-Implantat trägt, telefoniert mit einem Smartphone

Smarte bimodale Hörlösung

Besser Hören mit zwei Ohren.1 Entdecken Sie die smarte bimodale Hörlösung für iPhone von Cochlear und ReSound.2

Die Vorteile des bimodalen Hörens

Die Ohren arbeiten im Team, und das Gehirn benötigt beide Ohren, um Klänge effektiv zu verarbeiten.1 Für viele Menschen ist eine bimodale Hörlösung mit einem Hörgerät auf dem einen Ohr und einem Cochlea-Implantat auf dem anderen die Lösung, mit der sie am besten hören.

Im Vergleich zur alleinigen Verwendung eines Hörgeräts oder Cochlea-Implantats berichten Benutzer von bimodalem Hören von einem natürlicheren Hörerlebnis,2 einem verbesserten Sprachverstehen in ruhigen und lauten Umgebungen,3-6 einer verbesserten Musikwahrnehmung7 und einem besseren Funktionieren in realen Umgebungen.3

In einer Studie berichteten die Teilnehmer, die bimodale Hörlösungen nutzen, ebenfalls, dass sie im Vergleich zu den vorher getragenen zwei Hörgeräten mit der Hörqualität wesentlich zufriedener sind.8

Für ein erstklassiges Hörerlebnis und fortschrittliche Konnektivität bieten wir in Zusammenarbeit mit ReSound, einem Pionier in der Hörgerätebranche, eine intelligente bimodale Hörlösung an.

Bimodale Lösungen der Smart Hearing Alliance

Cochlear und ReSound arbeiten in der Smart Hearing Alliance zusammen, sodass unsere Lösungen nahtlos zusammenarbeiten, wenn ein Hörgerät und ein Hörimplantat benötigt werden. Eine bimodale Hörlösung der Smart Hearing Alliance bietet alle Vorteile des bimodalen Hörens und mehr.

Wie Forschungsergebnisse zeigen, profitierten bimodale Träger mit einem Cochlear™-Implantat und einem ReSound-Hörgerät eher in lauten Umgebungen und fanden es auch einfacher zu telefonieren als diejenigen mit anderen bimodalen Lösungen. 72 % der Befragten gaben an, dass sie ihre Hörlösung sehr wahrscheinlich weiterempfehlen würden.9

Die Smart Hearing Alliance war der weltweit erste Anbieter einer Hörlösung, bei der Sprache und Musik von kompatiblen Apple- oder Android™-Geräten* direkt an beide Ohren übertragen werden.

Cochlear und ReSound Logos

Smarte bimodale Hörlösung

Cochlear CI-Träger Christopher spielt zusammen mit einem Freund Gitarre

„Dank der bimodalen Hörtechnologie von Cochlear und ReSound kann ich wieder das Leben führen, von dem ich glaubte, es verloren zu haben. Ich werde immer für diese wundervolle Klangvielfalt dankbar sein.“*1

- Christopher J., bimodaler Benutzer der Smart Hearing Alliance

Weitere Optionen für bimodales Hören

Ein Mann erscheint beim Chat mit seiner Enkelin auf dem iPad

Für bimodales Hören stehen verschiedene Gerätekombinationen zur Verfügung, die Ihnen ein optimales Hören mit beiden Ohren ermöglichen.

Haftungsausschluss

ReSound ist Teil der GN-Gruppe. GN schafft lebendigeres Hören durch intelligente Audiolösungen.

* Informationen zu Kompatibilität und Geräten finden Sie unter cochlear.com/compatibility und resound.com/compatibility

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über die Möglichkeiten der Behandlung von Hörverlust. Ergebnisse können abweichen; Ihre Ärztin oder Ihr Arzt berät Sie bezüglich der Faktoren, die Ihr Ergebnis beeinflussen könnten. Lesen Sie stets das Benutzerhandbuch. Nicht alle Produkte sind in allen Ländern erhältlich. Für Produktinformationen wenden Sie sich bitte an Ihren Vertreter von Cochlear vor Ort.

Eine vollständige Liste der Marken von Cochlear finden Sie auf unserer Seite mit den Nutzungsbedingungen.

*1Alle Äußerungen sind die Ansichten von Einzelpersonen. Um zu ermitteln, ob Produkte der Cochlear Technologie für Sie geeignet sind, wenden Sie sich bitte an Ihren HNO-Spezialisten.


Apple, das Apple Logo, Apple Watch, FaceTime, das Made for iPad Logo, das Made for iPhone Logo, das Made for iPod Logo, iPhone, iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPad und iPod touch sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und in anderen Ländern. App Store ist eine Service-Marke von Apple Inc., die in den USA und in anderen Ländern registriert ist.

Android, Google Play und das Google Play Logo sind Marken von Google LLC.

Referenzen
  1. Weaver, J. "Single-Sided Deafness: Causes, and Solutions, Take Many Forms." Hearing Journal 68.3 (2015): 20-24. Web. 28 Apr. 2017. http://journals.lww.com/thehearingjournal/Fulltext/2015/03000/Single_Sided_Deafness___Causes,_and_Solutions,.1.aspx.
  2. Farinetti A, Roman S, Mancini J, et al. Quality of life in bimodal hearing users (unilateral cochlear implants and contralateral hearing aids). Eur Arch Otorhinolaryngol (2015 Nov); 272, 3209–3215.
  3. Ching TY, Incerti P, Hill M. Binaural benefits for adults who use hearing aids and cochlear implants in opposite ears. Ear Hear (2004 Feb); 25, 9–21.
  4. Morera C, Cavalle L, Manrique M, et al. Contralateral hearing aid use in cochlear implanted patients: Multicenter study of bimodal benefit. Acta Otolaryngol (2012 Jun); 132, 1084–1094.
  5. Potts LG, Skinner MW, Litovsky RA., et al. Recognition and localization of speech by adult cochlear implant recipients wearing a digital hearing aid in the nonimplanted ear (bimodal hearing). J Am Acad Audiol (2009 Jun); 20, 353–373.
  6. Gifford RH, Dorman MF, McKarns SA, Spahr AJ. Combined electric and contralateral acoustic hearing: Word and sentence recognition with bimodal hearing. Journal of Speech, Language, and Hearing Research. (2007 Aug) 1;50(4):835-43.
  7. Sucher CM, McDermott HJ. Bimodal stimulation: benefits for music perception and sound quality. Cochlear Implants International. (2009 Jan); 1;10(S1):96-9.
  8. Clinical evaluation of the Cochlear Nucleus® CI532 cochlear implant in adults (CLTD5685). 2019, Jan. [Gesponsert von Cochlear].
  9. Cochlear Limited. D1627134. Cochlear Bimodal Experience Survey - April 2019. 2019, Jun.