Nucleus® ‒ intelligente Technologie zur Signalverarbeitung

Ob im Restaurant, auf dem Spielplatz oder im Büro – die Arbeit übernimmt Ihr Soundprozessor, indem er sich automatisch an Ihre Umgebung anpasst.

K2_SENIOR_DINNER_CAUC_2.jpg

Was Sie auf dieser Seite finden

  • Darum sind zwei Mikrofone besser als eins.
  • Wie sich SmartSound® iQ mit SCAN*-Technologie Ihrer Umgebung anpasst.
  • Wie eine Datenerfassung Ihrem Hörgeräteakustiker hilft.

Unsere Technologie macht Hören einfacher, insbesondere in lauten Umgebungen.

Sie bewegen sich jeden Tag durch verschiedene Hörumgebungen. Ihr Soundprozessor sollte Ihnen immer die bestmögliche Hörqualität bieten, unabhängig davon, wo Sie sich gerade aufhalten.

Cochlear™ Nucleus® Soundprozessoren sind mit unserer neuesten, intelligenten Signalverarbeitungstechnologie ausgestattet, damit Sie Ihr Hören leichter automatisch an die unterschiedlichsten Umgebungen anpassen können.

Hierzu nutzen sie unter anderem:

  • Die Zweimikrofontechnologie, die das Ausfiltern von Hintergrundgeräuschen unterstützt.1

  • Automatische Soundverarbeitung, die Ihnen das Hören erleichtert.1-3

  • ForwardFocus – eine leistungsstarke Funktion, mit der Sie in direkten Einzelgesprächen bei Hintergrundgeräuschen besser bzw. klarer hören können.4,5

  • Eine Datenerfassung, um Hörspezialisten Informationen über Ihre Nutzung Ihres Systems zur Verfügung zu stellen, damit eventuelle Programmanpassungen vorgenommen werden können.

Zwei synchronisierte Mikrofone zum Ausfiltern von Hintergrundgeräuschen

Wenn Ihr Soundprozessor über mehr als ein Mikrofon verfügt, können Sie sich leichter auf das konzentrieren, was Sie hören möchten.

Die Zweimikrofontechnologie von Cochlear bietet gegenüber einem einzigen Mikrofon eine bessere Hörqualität.1 Über die beiden Mikrofone werden Hintergrundgeräusche automatisch gefiltert, sodass Sie mehr von dem hören, was Sie auch wirklich hören möchten.

CI-Träger Mathias sitzt nach einer Wanderung gemeinsam mit seiner Familie auf einem Berggipfel

„Mit dem Cochlea-Implantat kann ich meine Familie, meine Frau und meine Tochter problemlos verstehen.“*¹

- Mathias, Cochlear™ Nucleus® Träger

Soundprozessoren, die sich automatisch Ihrer Umgebung anpassen

Unser SmartSound® iQ-System mit SCAN-Technologie wurde entwickelt, um natürliches Hören nachzubilden. Es erkennt Geräusche bzw. Sprache und passt sich an Ihre Umgebung an, ohne dass Sie manuelle Einstellungen vornehmen müssen.1-3

So funktioniert es:

  1. Die Zweimikrofontechnologie erfasst und filtert die Geräusche bzw. Sprache.
  2. Der erste automatische Szenenklassifizierer der Branche, SCAN, analysiert Ihre Umgebungsbedingungen und identifiziert die Hörumgebung als eine von sechs Szenen, wie beispielsweise ruhig, laut oder windig.
  3. SmartSound iQ optimiert dann automatisch die Sprache bzw. Geräusche und passt die Einstellung für die verschiedenen Hörbedingungen für ein optimales Hörerlebnis an.

Die Nucleus 7 und Kanso 2 Soundprozessoren sind außerdem mit ForwardFocus ausgestattet, einer Steuerungsfunktion, über die Sie in besonders anspruchsvollen und lauten Umgebungen besser hören können.4,5

Sobald Ihr Hörspezialist ForwardFocus aktiviert, schalten Sie diese Funktion in der Nucleus Smart-App ein, wenn Sie störende Geräusche hinter Ihnen reduzieren und sich auf das Gespräch mit dem Gesprächspartner vor Ihnen konzentrieren möchten.

Datenerfassung: Wichtige Informationen für Ihren Hörgeräteakustiker

Das Leben ist ereignisreich. Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich genau zu erinnern, wann, wo und wie Sie Ihren Soundprozessor verwendet haben. Die Datenprotokollierungstechnologie verfolgt jedoch automatisch die Nutzung und zeichnet die Informationen auf, auf die Ihr Hörspezialist dann über eine Programmiersoftware zugreifen kann.

Ihr Hörspezialist kann diese Informationen dann auf Trends und Hinweise hin auswerten, die zeigen, ob das System optimal für Sie arbeitet.

Das erlaubt ihm, gegebenenfalls entsprechende Anpassungen vorzunehmen, um ihr Hören weiter zu optimieren.

Eltern und Betreuern gibt die Datenerfassung die Sicherheit, dass ihr Kind das Nucleus System wirklich optimal nutzt.

Sie ermöglicht Ihrem Hörgeräteakustiker, Informationen über das Hören Ihres Kindes herunterzuladen, zum Beispiel:

  • Wie viele Stunden pro Tag Sie oder die Ihnen nahestehende Person das Cochlea-Implantat verwenden.

  • Die verschiedenen Klangumgebungen, die Sie oder die Ihnen nahestehende Person an einem Tag erleben.

  • Die Lautstärke, die Sie oder die Ihnen nahestehende Person im Laufe des Tages verwenden.

Sehen Sie selbst, wie Sie oder Ihr Kind hören

Eine weitere Besonderheit der Nucleus Smart App^, die Funktion Hearing Tracker, ermöglicht Ihnen den direkten Zugriff auf Ihre Nutzungsdaten. Dieser ist für die Nucleus 7 und Kanso 2 Soundprozessoren erhältlich.

Mit dem Hearing Tracker können Sie in der Nucleus Smart-App wichtige Informationen zu Ihrer Verwendung des Soundprozessors bzw. zur Verwendung des Soundprozessors Ihres Kindes verfolgen.

Der Hearing Tracker zeigt Folgendes an:

  • Zeit mit Sprache: Die Zeit, die Sie in Sprechumgebungen hören, ist ein Ziel, mit dessen Hilfe Sie überwachen können, wie Sie Ihren Soundprozessor nutzen.

  • Statistik „Sendespule abgefallen“: Hiermit wird angegeben, wie oft an einem Tag die Sendespule des Soundprozessors vom Implantat getrennt wurde. Sie gibt also an, wie viele Male sie abgefallen ist.#

Es ist hilfreich, für die Statistik „Sendespule abgefallen“ einen Ausgangswert festzulegen und dann zu versuchen, ihn zu minimieren. Eltern können auf diese Weise überwachen, wie oft der Soundprozessor ihres Kindes abgefallen ist.

M image

Informationen anfordern

Nehmen Sie Kontakt mit Cochlear auf

Weiter

Haftungsausschluss

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über die Möglichkeiten der Behandlung von Hörverlust. Ergebnisse können abweichen; Ihre Ärztin oder Ihr Arzt berät Sie bezüglich der Faktoren, die Ihr Ergebnis beeinflussen könnten. Lesen Sie stets das Benutzerhandbuch. Nicht alle Produkte sind in allen Ländern erhältlich. Für Produktinformationen wenden Sie sich bitte an Ihren Vertreter von Cochlear vor Ort.

Eine vollständige Liste der Marken von Cochlear finden Sie auf unserer Seite mit den Nutzungsbedingungen.

*1 Alle Aussagen sind die Ansichten der Einzelpersonen. Um zu ermitteln, ob Produkte der Cochlear Technologie für Sie geeignet sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

* SNR-NR, WNR und SCAN sind für die Verwendung durch CI-Träger im Alter ab 6 Jahre zugelassen, wenn diese 1.) einen objektiven Sprachwahrnehmungstest in ruhiger und lauter Umgebung absolvieren können, um die Hörqualität festzustellen und zu dokumentieren, und 2.) eine bevorzugte Einstellung für verschiedene Programmeinstellungen angeben können.

** ForwardFocus ist eine Funktion, die vom Hörspezialisten aktiviert und vom Anwender gesteuert wird. Sie sollte nur für Benutzer ab 12 Jahren aktiviert werden, die in der Lage sind, die Klangqualität zuverlässig einzuschätzen und zu beschreiben und die Funktion sinnvoll zu nutzen, wenn sie sich in ungewohnten oder wechselnde Umgebungen befinden. Bei der Verwendung von ForwardFocus in einer ruhigen Umgebung kann es zu einem verminderten Sprachverständnis kommen.

# Die Daten zu abgefallenen Sendespulen im Hearing Tracker der Nucleus Smart-App sind für Nucleus 22-Implantatträger nicht verfügbar.

^ Die Cochlear Nucleus Smart-App ist im App Store und bei Google Play erhältlich. Umfassende Informationen zur Smartphone-Kompatibilität finden Sie unter www.cochlear.com/compatibility.

Apple, das Apple Logo, Apple Watch, FaceTime, das Made for iPad Logo, das Made for iPhone Logo, das Made for iPod Logo, iPhone, iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPad und iPod touch sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und in anderen Ländern. App Store ist eine Service-Marke von Apple Inc., die in den USA und in anderen Ländern registriert ist.

Android ist eine Marke von Google LLC. Der Android-Roboter wird anhand von Werken reproduziert bzw. verändert, die von Google erstellt oder geteilt wurden. Seine Verwendung erfolgt gemäß den Bestimmungen der Creative Commons 3.0-Lizenz (Namensnennung). Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.

Eine Liste kompatibler Apple- und Android-Geräte finden Sie unter www.cochlear.com/compatibility

Referenzen
  1. Mauger SJ, et al. Clinical outcomes with the Kanso off-the-ear cochlear implant sound processor. Int J Audiol. 2017, Apr; 56(4): 267–276. [Gesponsert von Cochlear].
  2. Mauger SJ, et al. Clinical evaluation of the Nucleus 6 cochlear implant system: performance improvements with SmartSound iQ. Int J Audiol. 2014, Aug; 53(8): 564-576. [Gesponsert von Cochlear].
  3. Wolfe J, et al. Benefits of Adaptive Signal Processing in a Commercially Available Cochlear Implant Sound Processor. Otol Neurotol. 2015 Aug;36(7):1181–90.
  4. Cochlear Limited. D1660797. CP1150 Sound Processor Interim Clinical Investigation Report. 2020; Jan.
  5. Cochlear Limited. D1376556. CLTD 5709 Clinical Evaluation of Nucleus 7 Cochlear Implant System. 2018; Jan.