MRT: Cochlear™ Nucleus® System

Erfahren Sie, inwiefern Cochlear™ Nucleus® Implantate bedingt MRT-sicher sind und was Sie vor einer MRT-Untersuchung tun müssen.

Cochlear war der erste Hersteller, der im Jahr 1997 Cochlea-Implantate mit entfernbaren Magneten einführte. Dieser von uns entwickelte entfernbare Magnet bedeutet, dass Implantatträger, die vor mehr als 20 Jahren mit einem Implantat versorgt wurden, auch heute noch Zugang zur modernsten MRT-Technologie haben.

Cochlear™ Nucleus® Implantate: bedingt MRT-sicher bei 1,5 T und 3,0 T

Mit unseren Implantaten der Nucleus® Profile™ Plus Serie können Sie sich einer routinemäßigen MRT-Untersuchung mit 1,5 T oder einer hochauflösenden MRT-Untersuchung mit 3,0 T unterziehen, ohne dass der Magnet entfernt werden muss.1 Das bedeutet: kein weiterer chirurgischer Eingriff, keine Bandage während der MRT-Untersuchung, keine Wartezeit vor der Untersuchung und – was am wichtigsten ist – keine unnötig lange Zeit ohne Hören.

MRT-Kompatibilität früherer Nucleus Implantatgenerationen

Die meisten unserer anderen Nucleus Implantate sind bei entferntem Magneten für Untersuchungen mit 3,0 T und bei eingesetztem Magneten für Untersuchungen mit 1,5 T MRT-kompatibel.1,2 Damit der Patient sich während einer MRT-Untersuchung nicht unwohl fühlt oder der Magnet seines Implantats nicht verrutscht, was bei manchen Patienten geschehen kann, stellen wir auch das Cochlear MRT-Set zur Verfügung.

Die in der obigen Animation enthaltenen Informationen sind auch als PDF zum Herunterladen verfügbar.

 

Beachten Sie alle MRT-Richtlinien für Ihre Region:

MRT-Richtlinien

Deutsch
PDF herunterladen
Arabisch | عربي
PDF herunterladen
Bulgarisch | Български
PDF herunterladen
Kroatisch | Hrvatski
PDF herunterladen
Tschechisch | Čeština
PDF herunterladen
Dänisch | Dansk
PDF herunterladen
Niederländisch | Nederlands
PDF herunterladen
Estnisch | Eesti
PDF herunterladen
Farsi | فارسی
PDF herunterladen
Finnisch | Suomi
PDF herunterladen
Französisch | Français
PDF herunterladen
Deutsch | Deutsch
PDF herunterladen
Griechisch | Ελληνικά
PDF herunterladen
Hebräisch | עִבְרִית
PDF herunterladen
Ungarisch | Magyar
PDF herunterladen
Italienisch | Italiano
PDF herunterladen
Lettisch | Latviešu
PDF herunterladen
Litauisch | Lietuvių kalba
PDF herunterladen
Norwegisch | Norsk
PDF herunterladen
Polnisch | Polski
PDF herunterladen
Portugiesisch | Português
PDF herunterladen
Rumänisch | Română
PDF herunterladen
Russisch | Русский
PDF herunterladen
Serbisch | Srpski
PDF herunterladen
Slowakisch | Slovenčina
PDF herunterladen
Slowenisch | Slovenščina
PDF herunterladen
Spanisch | Español
PDF herunterladen
Schwedisch | Svenska
PDF herunterladen
Türkisch | Türkçe
PDF herunterladen
Ukrainisch | Українська
PDF herunterladen
Kasachisch | Қазақша
PDF herunterladen
 

Haftungsausschluss

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über die Möglichkeiten der Behandlung von Hörverlust. Ergebnisse können abweichen; Ihr Arzt berät Sie bezüglich der Faktoren, die Ihr Ergebnis beeinflussen könnten. Lesen Sie stets das Benutzerhandbuch. Nicht alle Produkte sind in allen Ländern erhältlich. Für Produktinformationen wenden Sie sich bitte an Ihren Vertreter von Cochlear vor Ort.

Eine vollständige Liste der Marken von Cochlear finden Sie auf unserer Seite mit den Nutzungsbedingungen.

Referenzen

  1. Die folgenden Implantate sind bei eingesetztem Magneten für Untersuchungen mit 1,5 T und mit 3,0 T MRT-kompatibel: Nucleus Profile Plus Serie: Cl612, Cl622, Cl632. Die folgenden Implantate sind bei entferntem Magneten für Untersuchungen mit 3,0 T (sofern von Ihrem Arzt ausdrücklich empfohlen) und bei eingesetztem Magneten für Untersuchungen mit 1,5 T unter Verwendung des Cochlear MRT-Sets MRT-kompatibel: CI500 Serie: CI512, CI522, CI532 und ABI541.
    CI24RE Serie: CI422, CI24REH (Hybrid L24), CI24RE (CA), CI24RE (CS) und CI24RE (ST).
    CI24R Serie: CI24R (CA), CI24R (CS), CI24R (ST). CI24M Serie: CI24M, CI11+11+2M und ABI24M. CI22 Serie: CI22M (mit entfernbarem Magneten).
    Unter Umständen muss der Implantatmagnet zur Verringerung von Bildartefakten entfernt werden.
  2. In den Vereinigten Staaten sind die folgenden Implantate bei eingesetztem Magneten für MRT-Untersuchungen mit 1,5 T und 3,0 T zugelassen: Nucleus Profile Plus Serie: Cl612, Cl622, Cl632 und die folgenden Implantate sind bei entferntem Magneten für MRT-Untersuchungen mit 1,5 T und 3,0 T zugelassen: CI500 Serie: CI512, CI522, CI532. CI24RE Serie: CI422, CI24REH (Hybrid L24), CI24RE (CA), CI24RE (CS) und CI24RE (ST).