Das Smartphone mit dem Nucleus 7 Soundprozessor verwenden

Nachfolgend finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zur Verwendung kompatibler Apple und Android Geräte mit dem Nucleus 7 Soundprozessor.

  • Was bedeutet „Made for iPhone“?

    The Nucleus 7 Sound Processor is the world’s first Made for iPhone cochlear implant sound processor1. Das bedeutet, dass Sie Musik und Sprache von einem kompatiblen iPhone, iPod touch oder iPad direkt auf Ihren Soundprozessor übertragen können2. Sehen Sie Ihre Lieblingsfilme an, hören Sie unterwegs Musik oder genießen Sie FaceTime Telefonate mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Ausgestattet mit „Made for iPhone“-Technologie, ermöglicht Ihnen der Nucleus 7 Soundprozessor den Zugriff auf neueste Unterhaltungs- und Kommunikationsangebote, ohne dass dafür zusätzliche Geräte erforderlich sind. Mit der Nucleus Smart App können Sie Höreinstellungen über ein kompatibles iPhone oder iPod touch vornehmen und überwachen3.

  • Brauche ich ein iPhone, um den Nucleus 7 Soundprozessor nutzen zu können?

    Nein. Sie brauchen kein Apple Gerät, um die Vorteile unseres kleinsten und leichtesten4 HdO-Soundprozessors genießen zu können. Die Nucleus Smart App für Android™ ermöglicht Ihnen, die Höreinstellungen von einem kompatiblen Android Gerät vorzunehmen und zu überwachen. Bei Verwendung des Cochlear Wireless Phone Clip (Telefonclip) können Sie jedes Bluetooth® fähige Telefon zum kabellosen Übertragen von Sprache und Musik auf Ihren Soundprozessor nutzen.

  • Was ist die Nucleus Smart App?

    Mit der Nucleus Smart App können Sie die Einstellungen Ihres Nucleus 7 Soundprozessors direkt von einem kompatiblen Apple oder Android Gerät steuern3. Mit der App können Sie schnell und einfach Ihre Einstellungen personalisieren und anpassen, Musik- und Sprachübertragungen über Cochlear True Wireless Geräte™ steuern und Ihren Soundprozessor finden, falls Sie ihn einmal verloren haben.

    Weitere Informationen zur Nucleus Smart App finden Sie unter www.nucleussmartapp.com

  • Wie kopple ich meinen Nucleus 7 Soundprozessor mit meinem kompatiblen Apple oder Android Gerät?

    Gehen Sie zum Koppeln Ihres Nucleus 7 Soundprozessors mit einem kompatiblen Apple oder Android Gerät2, 3 entsprechend den Anweisungen in der Kopplungsanleitung zum Nucleus 7 Soundprozessor vor. Hinweise finden Sie auch unter www.nucleussmartapp.com/pair.

  • Kann ich mit meinem kompatiblen Apple oder Android Gerät auch zwei Soundprozessoren oder einen Soundprozessor und ein Hörgerät koppeln?

    Ja. Wenn Sie Träger von zwei Nucleus 7 Soundprozessoren sind, müssen Sie beide mit Ihrem kompatiblen Gerät koppeln2, 3. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie beide Soundprozessoren gleichzeitig (d. h., innerhalb desselben Zeitfensters) koppeln und linker und rechter Soundprozessor richtig zugeordnet werden. Wenn Sie einen Cochlea-Implantat-Soundprozessor und ein kompatibles Hörgerät koppeln möchten, um Audiodaten von einem Apple Gerät zu übertragen, müssen beide Geräte zunächst von Ihrem Audiologen eingerichtet werden. Danach erfolgt das Koppeln mit einem kompatiblen Apple Gerät auf dieselbe Weise wie bei zwei CI-Soundprozessoren. Auch über den Cochlear Wireless Phone Clip (Telefonclip) kann Sound von Android Geräten parallel direkt auf Ihren Soundprozessor und Ihr Hörgerät übertragen werden; dann ist kein Einrichten erforderlich.

  • Mein Hörgerät ist „Made for iPhone“. Ist es auch mit meinem Nucleus 7 Soundprozessor kompatibel?

    Der Nucleus 7 Soundprozessor ist mit ausgewählten ReSound und Beltone „Made for iPhone“-Hörgeräten der neuesten Generation kompatibel. Wenn Sie ein solches Hörgerät zusammen mit dem Nucleus 7 Soundprozessor tragen, können Sie von einem kompatiblen Apple Gerät kabellos Sprache und Musik übertragen und beide Geräte bedienen – für ein noch besseres bimodales Hören. Unter www.cochlear.com/nucleus/compatibility können Sie nachlesen, ob Ihr „Made for iPhone“-Hörgerät mit dem Nucleus 7 Soundprozessor kompatibel ist.

  • Kann ich mehrere Telefone mit einem Soundprozessor koppeln?

    Ja, Sie können einen Nucleus 7 Soundprozessor mit bis zu fünf kompatiblen Apple oder Android Geräten koppeln und auf allen die Nucleus Smart App installieren. Allerdings kann der Nucleus 7 Soundprozessor jeweils immer nur mit einem Gerät aktiv verbunden sein.

  • Meine beiden Kinder tragen Cochlea-Implantate. Kann ich über mein Smartphone die Soundprozessoren beider Kinder steuern?

    Sie können mit einem Apple oder Android Gerät immer nur den/die Soundprozessor(en) eines Benutzers koppeln. Wenn Sie zwei Kinder mit Nucleus 7 Soundprozessor haben und beide Soundprozessoren gleichzeitig mit der Nucleus Smart App steuern möchten, benötigen Sie zwei separate kompatible Geräte.

  • Können zwei Betreuungspersonen mit ihrem Smartphone gleichzeitig den Soundprozessor eines Kindes steuern?

    Nein, der Nucleus 7 Soundprozessor kann jeweils immer nur mit einem kompatiblen Apple oder Android Gerät gekoppelt werden. Wenn also eine Betreuungsperson das Gerät steuert oder überwacht und die andere Betreuungsperson die Steuerung übernehmen soll, muss die erste Betreuungsperson ihr Apple Gerät vom Soundprozessor des Kindes entkoppeln. Dazu kann sie entweder Bluetooth ausschalten oder sich aus der Reichweite des Soundprozessors herausbewegen. Dann kann die andere Betreuungsperson eine Verbindung zum Soundprozessor des Kindes aufbauen. Voraussetzung ist, dass das betreffende Gerät mit dem Soundprozessor gekoppelt ist, sich innerhalb der Reichweite befindet, und dass an beiden Geräten Bluetooth eingeschaltet ist.

    Wenn Betreuungspersonen den Nucleus 7 Soundprozessor des Kindes über die Nucleus Smart App steuern und überwachen, empfiehlt Cochlear, dass jede Person ein separates Cochlear Konto erstellt.

  • Ich höre weniger gut, wenn ich in der Nähe meines iPhone/iPod touch/iPad bin.

    Je nach dem vom Audiologen eingestellten Mischungsverhältnis kann das Mikrofonsignal des Soundprozessors bei der Audioübertragung von einem kompatiblen Apple Gerät2 (oder einem anderen Zubehörgerät) herabgesetzt sein. In den meisten Fällen wird eine Audioausgabe, wenn Ihr Nucleus 7 Soundprozessor mit Ihrem kompatiblen Apple Gerät verbunden ist, automatisch auf Ihren Soundprozessor übertragen. Manche Apps (beispielsweise Spotify und Spiele) starten die Audioübertragung von Ihrem Telefon automatisch, auch wenn gar keine Sprache oder Musik wiedergegeben wird. Wenn Ihr Soundprozessor mit der Audioübertragung beginnt, hören Sie einen modulierten Ton, der den Start der Audioübertragung anzeigt.

    Wenn Sie das unterbinden wollen, können Sie Ihr kompatibles Apple Gerät in den „Flugmodus“ schalten oder alle Apps schließen, die Audiodaten übertragen. Falls Sie den Flugmodus eingeschaltet haben, denken Sie daran, diesen wieder auszuschalten, bevor Sie das nächste Mal Audiodaten von Ihrem kompatiblen Apple Gerät übertragen möchten (z. B. um ein Telefongespräch zu streamen).

    Zum Schließen einer App gehen Sie wie folgt vor: Doppelklicken Sie auf die Startbildschirm-Taste, um alle Apps zu sehen, die geöffnet und aktiv sind. Wischen Sie nach rechts oder nach links, um die Streaming-App zu finden, und wischen Sie dann im Vorschaubildschirm der App nach oben, um diese zu schließen.

  • Wie kann ich Telefongespräche verbessern?

    Der Nucleus 7 Soundprozessor ist der erste Soundprozessor für Cochlea-Implantate „Made for iPhone“1. Das bedeutet, dass Sie ein kompatibles Apple iPhone2 mit Ihrem Nucleus 7 Soundprozessor koppeln und Telefongespräche direkt auf diesen übertragen können, ohne dass Sie dafür ein zusätzliches Gerät benötigen. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihr iPhone mit Ihrem Nucleus 7 Soundprozessor koppeln, finden Sie unter www.nucleussmartapp.com/pair.

    Wenn Sie ein nicht von Apple hergestelltes Bluetooth®-fähiges Mobiltelefon* nutzen, empfehlen wir Ihnen, den Cochlear Wireless Phone Clip (Telefonclip) zu verwenden. Dadurch können Sie Telefongespräche von Ihrem Mobiltelefon direkt auf Ihren Soundprozessor übertragen, sodass Sie in guter Qualität kabellos telefonieren können.

    Wenn Sie keinen Telefonclip verwenden, haben Sie mehrere Möglichkeiten, mithilfe Ihres Soundprozessors besser telefonieren zu können: Verwenden Sie das Programm „Alltag“ oder die Telefonspuleneinstellungen (ein Programm speziell für den Einsatz mit dem Telefon oder in für Telefonspulen vorbereiteten Umgebungen). Der Nucleus 7 Soundprozessor ist mit einer integrierten Telefonspule ausgestattet, und Ihr Audiologe kann den Soundprozessor so konfigurieren, dass die Telefonspule manuell aktiviert wird. Ist die manuelle Aktivierung der Telefonspule konfiguriert, können Sie die Telefonspule über die Soundprozessortaste, die CR310 Bedienhilfe oder die Nucleus Smart App auf einem kompatiblen Apple oder Android Gerät2, 3 steuern.

    Manche Träger eines Cochlea-Implantats können auf diese Weise sofort einfach telefonieren, andere benötigen etwas Zeit und Übung.

  • Wie kann ich beim Telefonieren Hintergrundgeräusche ausblenden, sodass ich mich auf das Telefongespräch konzentrieren kann?

    Wenn Sie Daten von Ihrem kompatiblen Apple Gerät2 übertragen, können Sie die Lautstärke der übertragenen Audiodaten mit den Lautstärketasten an der Seite des Telefons einstellen.

    Die Lautstärke der von den Soundprozessor-Mikrofonen übertragenen Daten können Sie auch über die Nucleus Smart App verringern. Wählen Sie „Audioquellen“ aus, tippen Sie dann auf „Mehr“ und verringern Sie die „Mikrofonlautstärke“, bis die gewünschte Tonqualität erreicht ist.

    Wenn Sie den Telefonclip mit einem Android Gerät verwenden, regeln Sie die Lautstärke der von diesem Gerät übertragenen oder bei Ihren Soundprozessor-Mikrofonen eingehenden Audiodaten wie oben beschrieben.

  • Wie kann ich die Audioübertragung von meinem kompatiblen Apple Gerät auf meinen Nucleus 7 Soundprozessor schnell stoppen?

    Wenn Ihr Nucleus 7 Soundprozessor mit einem kompatiblen Apple Gerät2 verbunden ist, werden Sprache und Musik meist automatisch auf Ihren Soundprozessor übertragen. In manchen Fällen möchten Sie die Audioübertragung vielleicht unterbrechen, beispielsweise wenn Sie Ihr iPhone jemandem zum Telefonieren geben wollen, oder wenn Ihre Kinder auf Ihrem iPod touch Musik hören wollen.

    Um die Audioübertragung vorübergehend zu beenden, gehen Sie wie folgt vor: Wischen Sie auf dem Startbildschirm Ihres kompatiblen Apple Geräts nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen, und wischen Sie dann von rechts nach links, um die Audiosteuerungen zu finden. Wählen Sie unten auf der Audiokarte Ihre Audioausgabe aus. Tippen Sie auf den Namen Ihres kompatiblen Apple Geräts (z. B. „iPhone“), um die Audioübertragung auf Ihren Soundprozessor zu beenden. Wenn Sie die Audioübertragung beenden und dann erneut starten, überträgt Ihr iPhone Audiodaten vorrangig auf Ihren Soundprozessor.

    Um die Audioübertragung auf Ihren Soundprozessor dauerhaft zu beenden (aber die Steuerfunktionen beizubehalten), deaktivieren Sie die Einstellung „Zum Hörgerät übertragen“ auf Ihrem kompatiblen Apple Gerät. Öffnen Sie dazu „Einstellungen“, tippen Sie auf „Allgemein“ > „Bedienungshilfen“ > „Hörgeräte“, und deaktivieren Sie dann „Zum Hörgerät übertragen“. Dadurch wird jegliche Audioübertragung auf Ihren Soundprozessor beendet, Sie können aber die Nucleus Smart App weiterhin zur Steuerung und Überwachung Ihres Soundprozessors verwenden.

  • Wie verwende ich die App „Mein iPhone suchen“?

    Mit der App „Mein iPhone suchen“ von Apple können Sie auf einem Apple Gerät, das Sie verloren oder verlegt haben, einen Ton abspielen lassen, um es zu finden. Wenn Ihr Soundprozessor mit dem kompatiblen Apple Gerät2 verbunden ist, wird dieser Ton auf Ihren Soundprozessor übertragen, was das Auffinden des Geräts erschwert. Wenn Sie Ihren Soundprozessor ausschalten, kann das iPhone den Ton nicht übertragen und spielt stattdessen einen hörbaren Ton ab. Bitten Sie Ihren Partner oder einen Begleiter, Ihnen beim Auffinden des iPhone anhand des Tons zu helfen.

  • Wenn ich kein iPhone haben möchte, auf welche Funktionen sollte ich dann achten, um unkompliziert telefonieren zu können?

    Beachten Sie, dass nur kompatible Apple iPhones direkte Audioübertragung unterstützen. Wenn Sie jedoch ein Bluetooth-fähiges Telefon wählen, können Sie einen Wireless Phone Clip (Telefonclip) verwenden.

    Jeder Benutzer hat bestimmte persönliche Vorlieben, und was für den einen das Richtige ist, muss nicht unbedingt auch für den anderen gut sein. Probieren Sie möglichst verschiedene Modelle aus, ehe Sie Ihre Entscheidung treffen. Weitere Merkmale, die Sie in Ihre Überlegungen mit einbeziehen sollten, sind etwa die Lautstärkeregelung, die Übertragung der Telefonnummer des Anrufers und ein qualitativ hochwertiger Lautsprecher.

 

Haftungsausschluss

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt oder Audiologen über die Möglichkeiten der Behandlung von Hörverlust. Sie können Ihnen eine geeignete Lösung für Ihren Hörverlust empfehlen. Alle Produkte dürfen nur entsprechend der Verschreibung eines Arztes verwendet werden. 

Nicht alle Produkte sind in allen Ländern erhältlich. Bitte wenden Sie sich an Ihre lokale Cochlear Vertretung.

Fußnoten

  1. Apple Inc. „Kompatible Hörgeräte“ [Internet]. Apple Support. 2017 [cited 24 February 2017]. Abrufbar unter: https://support.apple.com/de-at/HT201466#compatible.
  2. Der Cochlear Nucleus 7 Soundprozessor ist kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Informationen zur Kompatibilität finden Sie unter www.cochlear.com/compatibility. Apple, das Apple Logo, FaceTime, das Made for iPad Logo, das Made for iPhone Logo, das Made for iPod Logo, iPhone, iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPad und iPod touch sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und in anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc., eingetragen in den USA und in anderen Ländern.
  3. Die Cochlear Nucleus Smart-App ist im App Store und bei Google Play erhältlich. Informationen zur Kompatibilität finden Sie unter www.cochlear.com/compatibility.
  4. Cochlear Limited. D1190805. CP1000 Processor Size Comparison. März 2017; Daten liegen vor.

Android ist eine Marke von Google LLC. Der Android-Roboter wird anhand von Werken reproduziert bzw. verändert, die von Google erstellt oder geteilt wurden. Seine Verwendung erfolgt gemäß den Bestimmungen der Creative Commons 3.0-Lizenz. Google Play und das Google Play Logo sind Marken von Google LLC.

*Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Jegliche Verwendung dieser Marken durch Cochlear Limited erfolgt im Rahmen einer Lizenz.