Das Richtige für mich?

Wenn Sie unter mittlerer bis schwerer sensorineuraler oder kombinierter Schwerhörigkeit leiden und Hörgeräte nicht mehr ausreichen oder für Sie nicht infrage kommen, kann das Cochlear Carina System die perfekte Lösung für Sie sein.

Sensorineurale Schwerhörigkeit

Bei sensorineuraler Schwerhörigkeit funktionieren Teile des Innenohrs nicht richtig. Bei sensorineuraler Schwerhörigkeit sind die Töne nicht nur leiser, sondern werden auch verschwommen oder verstümmelt wahrgenommen. Sie können schwer verstehen, was Menschen am Telefon oder in lauten Umgebungen sagen, auch mit den leistungsstärksten Hörgeräten. Hörgeräte können helfen, sind aber oftmals nicht ausreichend.

Kombinierter Hörverlust

Kombinierter Hörverlust besteht aus konduktiver und sensorineuraler Schwerhörigkeit. Das bedeutet, dass das äußere Ohr oder das Mittelohr und das Innenohr geschädigt sind. Diese Art des Hörverlustes kann leicht bis sehr stark sein. Menschen mit kombinierter Schwerhörigkeit nehmen alles als leiser, aber auch schwerer verständlich wahr.

Beschreibt dies Sie oder jemanden, den Sie kennen?

Wenn Sie oder ein Bekannter an einem Hörverlust leiden, wie oben beschrieben, kann ein Carina System eine gute Lösung sein.

Ihr HNO-Arzt kann Sie über die Möglichkeiten informieren und Ihnen helfen, Ihre Entscheidung auf der Grundlage umfassender Beratung zu treffen. Wenn Sie noch keinen Ansprechpartner haben, können wir Ihnen helfen, eine Klinik in Ihrer Nähe zu finden. Um eine Entscheidung zu treffen, sollten Sie gut informiert sein.

 

 

Haftungsausschluss

Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt oder Audiologen über die Möglichkeiten der Behandlung von Hörverlust. Sie können Ihnen eine geeignete Lösung für Ihren Hörverlust empfehlen. Alle Produkte dürfen nur entsprechend der Verschreibung eines Arztes verwendet werden. 

Nicht alle Produkte sind in allen Ländern erhältlich. Bitte wenden Sie sich an Ihre lokale Cochlear Vertretung.