Baha® Softband

Das Baha® Softband wurde speziell für Kinder und Kleinkinder entwickelt und ist ein idealer erster Schritt für Kinder, die noch zu klein für ein Implantat sind: Sie erreichen damit eine ausgezeichnete Verstärkung und Hörqualität, die sie brauchen, um bei der Sprachentwicklung mit ihren normal hörenden Altersgenossen Schritt halten zu können.

Baha user

Wie wichtig ist eine frühe Versorgung?

Jedes Kind hat ein Recht auf Hören von Anfang an – für einen lebendigen und aktiven Start ins Leben. Ihr Kind lernt schon früh, sich mitzuteilen – lange bevor es mit „Ma-ma“ oder „Pa-pa“ seine ersten Worte spricht. Wird bei Ihrem Kind Schallleitungsschwerhörigkeit, kombinierter Hörverlust oder einseitige sensorineurale Taubheit (SSD) diagnostiziert, ist es wichtig, so bald wie möglich mit der Versorgung zu beginnen.

Forschungsergebnisse zeigen, dass Hörschäden unverzüglich versorgt werden sollten, da sonst nicht sichergestellt ist, dass sich ein Kind genauso entwickelt wie seine normal hörenden Altersgenossen.1 Abwarten ist keine Alternative.

Der erste für Kinder geeignete Schritt.

Es ist entscheidend, dass Kinder gute erste Erfahrungen mit dem Hören machen. Wenn sie sich beim Tragen des Gerätes unwohl fühlen, es Schmerzen oder Beschwerden verursacht, dann lehnen sie es ab und erhalten keinen Zugang zu dieser wichtigen frühen Unterstützung. Daher haben wir bei der Entwicklung des neuen Baha Softbands einen neuen Ansatz gewählt. Wir wollten sichergehen, dass es die bequemste Lösung ist, die Kinder durchgehend gut hören lässt und ihre Sprachentwicklung fördert.

Die bequemste Lösung

Das neue Baha Softband wurde speziell entwickelt, um den Druck auf empfindliche Haut zu minimieren. Die einzigartige Baha SoftWear™ Auflage passt genau unter die neu entwickelte Schnappkupplungsplatte und passt sich sanft an die Konturen der Haut an. Sie verteilt den Druck gleichmäßig und erhöht die Kontaktfläche mit der Haut, ohne Druckpunkte, wie sie häufig bei harten starren Platten auftreten. Druckmessungen zeigen, dass das Baha Softband mit der Baha SoftWear Auflage (1) im Vergleich zu anderen Ausführungen den Druck um 50 Prozent und die Druckspitzen um 66 Prozent reduziert (2).2

 



Baha Softband pressure measurements vs other solution

Baha Softband

Eigenschaften

  1. Elastisches Kopfband (ohne Naturkautschuk)
  2. Längeneinstellung
  3. Eingebauter Sicherheitsverschluss
  4. Schnappkupplungsplatte
  5. Baha SoftWear Auflage
  6. Lieferbare Farben und Muster

Der nächste Schritt nach einem Baha Softband

Wenn Ihr Kind älter wird, ist nach dem Baha Softband der folgerichtige Schritt eine Implantatlösung. Durch ein Implantat wird die Schallübertragung verbessert, so ist sichergestellt, dass Kinder lückenlos und zuverlässig alles verstehen. Beim Baha Attract System wird das Implantat diskret unter der Haut eingesetzt – so wird keine tägliche Pflege erforderlich. Der Soundprozessor überträgt den Schall, und die magnetische Kopplung hält ihn dabei in Position.

Baha user

* Vollständige Informationen über das Baha System und seine Bestandteile finden Sie hier

Literaturhinweise

  1. Cho Lieu JE. Speech-language and educational consequences of unilateral hearing loss in children. Arch Otolaryngol Head Neck Surg 2004;130:524–30.
  2. Fyrlund H. Technical Report: Softband with Baha SoftWear Pad. Cochlear Bone Anchored Solutions AB, Report No 629689, 2015.

* In den USA und Kanada sind knochenverankerte Implantate für Kinder ab fünf Jahren vorgesehen.

Erfahrungsberichte

Lernen Sie Menschen rund um die Welt kennen, die wieder mit der Welt des Hörens verbunden sind.

Erfahren Sie mehr
Baha 5 Soundprozessor

Der neue Soundprozessor ist nicht nur unglaublich klein, er ist auch außerordentlich intelligent.

Erfahren Sie mehr
Senden Sie uns Ihre Fragen oder Anregungen
Kontaktieren Sie uns