Madisons Erfahrungsbericht

Madison genießt die Vorteile ihres Upgrades auf das Nucleus® 5 System.

Cochlear implant recipient Madison Smith

Sofort nach dem Einschalten des neuen Implantats war sie begeistert. Besonders gefällt ihr, dass das neue System leichter ist und einen klareren Klang hat. Sie hört die Stimme ihrer Mutter nun völlig anders. Madison sagt, dass der Unterschied noch viel größer ist, wenn sie den lange gewohnten Klang ihrer alten Hörgeräte mit dem „normalen“ Hören vergleicht, das sie nun dank des Nucleus 5 Systems genießen kann.

Heute kann Madisons Mutter stolz berichten, dass ihre Tochter eine sehr gute Schülerin ist, die mit großem Erfolg Italienisch lernt. Dank der modernen Technologie des Nucleus 5 Implantats kann Madison nun nicht nur Musik über ihren iPod, sondern auch die dröhnenden Wellen des Ozeans sowie wichtige Geräusche im Straßenverkehr hören. Madison sagt, dass sie nun sogar Alltagsgeräusche hört, die ihre Mutter (die Hörgeräte trägt) so schmerzlich vermisst.

Madison ist eine von weltweit mehreren Tausend Trägern eines Cochlea-Implantats, die das innovative Nucleus® 5 System nutzen. Seine außerordentliche Zuverlässigkeit1-7 und seine Hörleistung8-11 ließen es zum weltweit beliebtesten Cochlea-Implantat werden.12
 

Madisons Mutter berichtet
Wir haben uns auf Empfehlung ihres Audiologen und ihres Chirurgen für ein Implantat von Cochlear entschieden. Am faszinierendsten findet sie es, Musik über ihren iPod hören zu können.

In der Schule übernimmt sie immer mehr Verantwortung; Sonder-Lehrpläne benötigt sie nicht mehr. Sie besucht eine normale Schule und ist eine sehr gute Schülerin.
 

Außerdem ist sie begeisterte Autofahrerin. Seit etwa einem Jahr hat sie ihren Führerschein. Bei einer ihrer ersten Fahrten waren wir zusammen unterwegs. Sie saß am Steuer und ich auf dem Beifahrersitz, als sich von hinten ein Rettungswagen mit Sirene annäherte. Das war für sie ein völlig neues Geräusch, und sie fragte ganz aufgeregt: „Mama, Mama, was soll ich bloß tun?“ Ich sagt ihr, sie solle langsam fahren oder anhalten, damit der Rettungswagen überholen kann. Allein die Tatsache, dass sie die Sirene hörte und wie vorgeschrieben reagieren konnte, empfand ich als sehr wichtig und beruhigend.

Madison berichtet
Als ich nach der Operation erstmals wieder meine Mutter hörte, dachte ich: ,WOW, sie klingt ja jetzt völlig anders!‘
Das empfand ich als sehr eigenartig. Vor vielen Jahren hatte ich schon mal versucht, statt mit dem Freedom wieder mit dem alten Hörgerät zu hören, und das war auch eigenartig, denn alle Geräusche klangen so, als würden sie in meinem Kopf entstehen. Doch nun klingt alles völlig normal.
 

Mein Freedom Soundprozessor war erheblich größer und störte mich ehrlich gesagt auch, denn ich musste immer meine Haare zurückstreichen. Das Nucleus 5 ist dünner. Ich kann mein Haar zurückkämmen, und es trägt sich viel angenehmer. Zudem ist der Klang viel klarer – das Update hat sich definitiv gelohnt.

  1.   Nucleus Reliability Report, Vol. 9, August 2011. Seven years of data, launched in 2005.
  2.   Advanced Bionics - Auditory Reliability Report, February 2011. 5 years data, launched in 2005.
  3.   MED-EL Data published on their website, http://www.medel.com/reliability-reporting/, 16 April 2015.
  4.   Battmer RD et al. A multi-centre study of device failure in European cochlear implant centres. Ear Hear 2007 Apr; 28(2 Suppl): 95S-99S
  5.   Cullen RD et al. Revision cochlear implant surgery in children. Otol Neurotol 2008; 29(2): 214-20.
  6.   Battmer RD et al. A review of device failure in more than 23 years of clinical experience of a cochlear implant program with more than 3,400 implantees. Otol Neurotol 2009 Jun; 30(4): 455-63.
  7.  Ear Hear 2007 Apr; 28(2 Suppl): 95S-99S; Cullen RD et al. Revision cochlear implant surgery in children. Otol Neurotol 2008; 29(2): 214-20; Battmer RD et al. A review of device failure in more than 23 years of clinical experience of a cochlear implant program with more than 3,400 implantees. Otol Neurotol 2009 Jun; 30(4): 455-63.
  8.   Balkany T et al. Nucleus Freedom North American clinical trial. Otolaryngol Head Neck Surg 2007; 136(5): 757-762.
  9.   Pijil S et al. (2006) North American Freedom trial: Preliminary results adults. Cochlear Limited White Paper.
  10.   Bassim MK et al. Med-EL Combi40+ CochlearImplantation in Adults. Laryngoscope 2005; 115: 1568-1573.
  11.   Seguin C et al. (2005). Patient performance with the Advanced Bionics HiRes 90K Helix 1 Device with HiFocus Perimodiolar (Helix) Electrode. Advanced Bionics White Paper.
  12.   Cochlear Internal White Paper, November 2008