Bronwyns Erfahrungsbericht

Dank des elektrisch-akustischen Hybrid™ Systems kann Bronwyn nun auch hohe Töne hören.

Hybrid recipient Bronwyn Leggate

Möglicherweise können Sie sich gut in Bronwyns Situation hineinversetzen, die eines Tages den festen Entschluss traf, nach einer Hörlösung zu suchen, die ihre Lebensqualität verbessert.  Sie sagt, dass es ihr aufgrund des Hochfrequenz-Hörverlusts schwerfiel, sich in Umgebungen mit vielen Geräuschen, in Fahrzeugen, im Kino und in Konzerten mit anderen zu unterhalten sowie zu telefonieren.

Der Arzt empfahl Bronwyn die Versorgung mit dem einzigartigen elektrisch-akustischen Hybrid™ System, bei dem die Technologien von Cochlea-Implantat und Hörgerät miteinander kombiniert werden (elektrisch-akustische Stimulation).  Der Arzt erläuterte Bronwyn, dass ein Hybrid System das Hören im Hochtonbereich wiederherstellen kann, ohne dass ihr gutes Hörvermögen im Tieftonbereich dadurch beeinträchtigt wird. 

Bronwyn berichtet, dass die Implantation des Hybrid System völlig unproblematisch war, und sie sich nun fühlt, als hätte sich ihr eine völlig neue Welt eröffnet.  Stolz verweist sie darauf, dass sich nicht nur ihr Hören, sondern auch ihr Sprechen verbessert hat und sie Gesprächen nun mit viel größerem Interesse folgen kann. Gesprochene Wörter versteht sie nun deutlich klarer. Musik kann sie nun wesentlich intensiver genießen, da sie auch hohe Töne wahrnimmt. Das Hören mit einem Hybrid Implantat beschreibt Bronwyn als „eine wunderbare, lebensverändernde Erfahrung“, die sie zu einem „viel glücklicheren Menschen“ mit „mehr Mut und Selbstvertrauen“, aber auch mehr Vertrauen in ihre Umwelt werden ließ.

Weitere Informationen zur innovativen Hybrid Technologie finden Sie auf unserer Website. Sie können auch Ihren HNO-Arzt oder Audiologen ansprechen oder sich an einen Cochlear™ Vertreter in Ihrer Nähe wenden. Er wird Sie gern darüber informieren, ob ein Hybrid System eine geeignete Lösung für Sie ist. Sie können sich selbstverständlich auch gern direkt an uns wenden.  Wie der Erfahrungsbericht von Bronwyn zeigt, führt besseres Hören meist zu einem besseren, reicheren Leben.

Erster Ansprechpartner bei der Behandlung von Hörverlust sollte immer der behandelnde Arzt sein.

 

Bronwyns Erlebnisbericht

Vor der Versorgung mit einem Hybrid System fielen mir Gespräche in der Gruppe, in Umgebungen mit vielen Geräuschen, auf Partys, in Fahrzeugen, im Theater oder im Kino schwer. Auch das Telefonieren bereitete mir Probleme. Im Laufe der Zeit wurde mir immer klarer, dass ich selbst etwas zur Verbesserung meiner Lebensqualität tun muss. Mein Audiologe sagte mir, dass mein natürlicher Hörsinn in Ordnung ist und ich auch tiefe Töne gut hören kann. Deshalb begann ich zu recherchieren und stieß auf das Hybrid System. Der Audiologe war der Meinung, dass die Versorgung mit einem normalen Cochlea-Implantat für mich ein zu großes Risiko darstellt, denn auch das Hörvermögen im Tieftonbereich könnte während des chirurgischen Eingriffs verlorengehen.

Vor der Operation hatte ich keine Angst. Sie verlief dann auch völlig unproblematisch und dauerte nur etwa zwei Stunden. Ich war dann doch sehr erleichtert, dass alles so reibungslos und schneller ablief, als mein Audiologe erwartet hatte.

Die Erfahrungen mit dem Hybrid System haben mir eine völlig neue Welt eröffnet. Die ersten Etappen auf dem Weg in diese neue Welt habe ich nur in geringer Geschwindigkeit zurücklegen können, doch inzwischen mache ich große Fortschritte. Bei der Feinabstimmung der Programmierung sehe ich noch gewisse Reserven.

Doch mein Hören hat sich deutlich verbessert. Ich kann Sprache besser verstehen sowie besser und aufmerksamer zuhören. Es fällt mir leichter, an Gesprächen teilzunehmen. Andere bestätigen mir, dass ich auch besser spreche. Das liegt möglicherweise daran, dass ich hohe Töne nun besser höre und weiß, wie klar manche Wörter klingen.

Allmählich höre ich auch in Musik die höheren Töne, was für mich ein völlig neues Erlebnis ist. Die Welt der Musik ist so zauberhaft. Wie viel besser kann ich jetzt den Klang der Instrumente und den Gesang genießen! Davon bin ich immer wieder aufs Neue fasziniert.

Das ist eine wunderbare, lebensverändernde Erfahrung. Mein gesamtes Leben ist viel reicher geworden. Ich habe mehr Mut und Selbstvertrauen, aber auch mehr Vertrauen in meine Umwelt gewonnen. Ich bin nun ein wesentlich glücklicherer Mensch und traue mir auch zu, mich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Hätte ich die Chance der Versorgung mit einem Hybrid Implantat nicht genutzt, wären alle diese Fortschritte für mich unerreichbar gewesen.