Datenschutzrichtlinie

Young boy talking on the telephone

Unsere Verpflichtung zum Datenschutz

Die Cochlear Limited, 1 University Avenue, Macquarie University, NSW 2019, Australien (im Weiteren als „Cochlear Limited“ bezeichnet) sowie ihre Niederlassungen und Tochtergesellschaften, die Sie hier finden (im Weiteren bezeichnet als „wir“, „uns“, „Cochlear“ und „Cochlear Group“) haben sich zur Geheimhaltung Ihrer persönlichen Daten gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen verpflichtet. In dieser Datenschutzrichtlinie sind die Verfahren zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Informationen dargelegt, die von der Cochlear Group im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten angewendet werden, die wir im Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) erhalten haben. Dabei wird auch auf die Erhebung der Informationen und die Datenverarbeitungsverfahren im Zusammenhang mit Websites von Cochlear im EMEA-Raum eingegangen. Klicken Sie hier, um eine Liste der Unternehmen der Cochlear Group in dieser Region aufzurufen.

Cochlear Limited ist im Sinne des europäischen Datenschutzrechts die Person, welche für die erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten verantwortlich ist (Datenverantwortlicher). Auch lokale Unternehmen der Cochlear Group können lokal als Datenverantwortliche fungieren, wie am Schluss dieser Datenschutzrichtlinie zum Erheben, Verarbeiten oder Nutzen personenbezogener Daten über Cochlear Websites oder anderweitig dargelegt.

Letzte Aktualisierung: Oktober 2015

Ihre Zustimmung

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten Cochlear zur Verfügung stellen, werden wir Sie in verschiedenen Fällen bitten, uns gesondert:

  1. zu bestätigen, dass Ihnen bewusst ist, dass Ihre personenbezogenen Daten, darunter auch Gesundheitsdaten, entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie und etwaiger sonstiger Erläuterungen, die Sie zum Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen erhalten haben, erhoben, verarbeitet und/oder genutzt werden; und
  2. Ihre Zustimmung und Ihr Einverständnis mit einer solchen Erhebung und Verarbeitung zu erklären und (sofern zutreffend) der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zuzustimmen.

Wir werden Ihnen ausserdem folgende Informationen übermitteln:

  • die Identität des Datenverantwortlichen;
  • die mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecke;
  • sofern zutreffend, die Angabe, welche Fragen Sie aus rechtlichen Gründen beantworten müssen und welche Sie freiwillig beantworten können;
  • sofern zutreffend, die möglichen Konsequenzen im Zusammenhang mit Ihrer Antwort;
  • die Empfänger der Daten oder die Kategorien von Empfängern;
  • die Ihnen auf der Grundlage des anwendbaren Rechts übertragenen Rechte

Wenn Sie personenbezogene Daten im Namen einer anderen Person (beispielsweise in Ihrer Eigenschaft als gesetzlicher Vertreter, Vormund oder Betreuer dieser Person) an Cochlear übermitteln, bitten wir Sie zu bestätigen, dass Sie befugt sind, Ihre Zustimmung zur Nutzung der personenbezogenen Daten dieser Person entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie zu erklären.

Falls Sie der Erhebung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten (darunter auch Gesundheitsdaten) im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, sollten Sie der Cochlear Group keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Wenn Sie dem medizinischen Fachpersonal angehören und wir in einer laufenden Geschäftsbeziehung zu Ihnen stehen, werden wir Sie nicht um Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten fragen, wenn dies sowohl Ihnen als auch uns zur Durchführung der Leistungen und zur Gewährleistung der Unterstützung, die wir einander gewähren, dient.

Welche Daten werden von Cochlear erhoben?

Wir können folgende Daten zu Ihrer Person erheben:

  • Ihren Namen
  • Ihre Anschrift
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihr Geschlecht
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer(n)
  • Ihre Faxnummer
  • Informationen zu Ihrer Kredit-/Debitkarte (wenn Sie sich für einen Geschäftsverkehr mit uns entscheiden)
  • Gesundheitsdaten zu Ihrer Person
  • Informationen über Ihren Audiologen oder sonstiges relevantes medizinisches Fachpersonal
  • nähere Einzelheiten und die Historie Ihrer Implantation
  • Ihre Vorlieben und Interessen

Ausserdem können dazugehören:

  • Informationen darüber, wo Sie von der Cochlear Group gehört haben;
  • bestimmte Produkte oder Leistungen, zu denen Sie mehr erfahren möchten;
  • Produktdaten (beispielsweise Modell und Verwendung des Implantats, des Soundprozessors, der Fernbedienung, Software und Zubehör, Seriennummer) in Verbindung mit Cochlear Produkten, die Sie nutzen oder genutzt haben;
  • Ihre Nutzungsdaten und MAP-Daten (das heisst, Informationen, die für das Programmieren Ihres Cochlear™ Implantatsystems entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen genutzt wurden), darunter auch Daten im Zusammenhang mit den Programmeinstellungen, die von Ihrem Audiologen zur Anpassung Ihres Cochlear Systems genutzt wurden;
  • Daten zur Leistung des Produkts, zu Service und Zuverlässigkeit sowie Registrierungs- und Messdaten;
  • Fotos und Abbildungen (sofern von Ihnen autorisiert);
  • Informationen, die Sie in Freitextfelder eingeben;
  • Informationen aus Umfragen, die wir zu gegebener Zeit für Forschungszwecke auf einer unserer Websites durchführen, sofern Sie sich für eine Beantwortung dieser Fragen bzw. Ihre Teilnahme an der betreffenden Umfrage entschieden haben;
  • in Verbindung mit einer Anmeldemaske Ihren Anmeldenamen und Ihr Passwort;
  • Mitteilungen, die Sie an uns übermittelt haben, beispielsweise, um uns von einem Problem zu berichten oder Fragen, Bedenken oder Kommentare zur Website oder zu ihrem Inhalt zu übermitteln;
  • bei Stellenbewerbungen alle personenbezogenen Daten und Dokumente, die Sie uns zum Nachweis Ihrer Kenntnisse, Qualifikationen, Ihrer Aus- und Weiterbildung, Ihrer beruflichen Vergangenheit, Ihrer Identität und Ihrer Arbeitsberechtigung übermittelt haben.
  • Informationen über Ihren Gesundheitszustand, den Zustand Ihres Gehörs und Ihr Implantat werden in dieser Datenschutzrichtlinie als „Gesundheitsdaten“ bezeichnet.

Wenn Sie dem medizinischen Fachpersonal angehören, können wir ebenfalls personenbezogene Daten zu Ihnen erheben, darunter:

  • Ihre medizinische Fachrichtung
  • Ihre klinischen Interessen
  • Ihre klinische(n) Einrichtung(en)
  • Ihr Kauf von Cochlear Produkten
  • Informationen über die von ihnen im Zusammenhang mit Cochlear Produkten durchgeführten chirurgischen Eingriffe
  • die von Ihnen bevorzugte Sprache
  • weitere Informationen (beispielsweise Zahlungsinformationen), die notwendig sind, damit Sie eine Geschäftsbeziehung mit der Cochlear Group eingehen können

Wie verwendet Cochlear Ihre personenbezogenen Daten?

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung oder in dem durch das geltende Datenschutzrecht erlaubten Rahmen für folgende Zwecke:

  • um Ihnen die Produkte, Informationen und Leistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie anfordern;
  • um den Einsatz und die Leistung Ihres Systems und aller anderen Produkte und Dienstleistungen von Cochlear, einschliesslich der Garantie- und Gewährleistungsrechte der Nutzer von Cochlear Produkten, zu unterstützen und zu optimieren (beispielsweise das Anpassen, Aktivieren, Warten, die Leistungs- und Zuverlässigkeitsüberwachung, das Verwalten und die medizinische Betreuung in Verbindung mit dem Gerät);
  • um Rechtsvorschriften einzuhalten, beispielsweise Aufzeichnungen zu medizinischen Anfragen, Beschwerden, Nebenwirkungen und Rückrufen im Zusammenhang mit unseren Produkten zu führen, und Sie in Erfüllung rechtlicher oder gesetzlicher Verpflichtungen zu kontaktieren;
  • um Sie über die Wartung von Cochlear Produkten und entsprechende Leistungen zu informieren und dieses Angebot zu pflegen;
  • um Aufzeichnungen zur Distribution und zur Gerätehistorie von Cochlear Produkten zu führen;
  • aus Gründen der allgemeinen Sicherheit, der Kreditsicherheit und zur Verhinderung von Betrugsfällen;
  • sofern Sie uns Ihr Einverständnis dazu gegeben haben, um Sie über Cochlear Angebote und sonstige Aspekte zu informieren, die nach unserer Auffassung möglicherweise für Sie von Interesse sein könnten, oder Ihnen Informationen über Produkte und Leistungen, Anleitungen, Tipps und Hinweise zur Verbesserung der Leistung oder zur optimalen Nutzung unserer Produkte zu übermitteln. Wenn Sie diese Informationen nicht mehr erhalten möchten, können Sie uns jederzeit kostenlos informieren. Elektronische Mitteilungen können Sie mithilfe der Links, die Sie am Ende einer jeden solchen Mitteilung finden, abbestellen, oder klicken Sie am unteren Rand dieser Seite auf „Kontakt“;
  • um Ihre Wünsche und Fragen zu bearbeiten;
  • um Upgrades und Verbesserungen unserer Produkte und Leistungen zu testen und weiterzuentwickeln und um neue Produkte und Leistungen zu entwickeln;
  • um Informationen zur Leistung und Nutzung unserer Produkte sowie Service- und Zuverlässigkeitsdaten zu erfassen und zu analysieren;
  • um aus den Interaktionen zwischen Ihnen und uns ein Profil zu erstellen, durch das wir besser verstehen, an welchen Informationen Sie möglicherweise interessiert sind, und um Sie bei Ihren Kontakten mit Cochlear persönlich ansprechen zu können;
  • um Marktforschung zu betreiben und Sie unverbindlich um die Teilnahme an Umfragen zu bitten. Wir werden Sie um Ihre Zustimmung bitten, dies per E-Mail oder telefonisch tun zu dürfen. Sollten Sie nicht mehr an solchen Umfragen teilnehmen wollen, können Sie uns jederzeit über die am unteren Rand dieser Seite unter „Kontakt“ angegebenen Adressen oder Links informieren;
  • um den Inhalt, die Funktionalität und die Nutzbarkeit unserer Websites zu verbessern; und
  • um unsere Marketing- und Werbemassnahmen zu optimieren und Marketinganalysen durchzuführen.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Cochlear durch elektronische und andere Mittel verarbeitet.

In einigen Fällen kann die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig sein, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte, Informationen und Leistungen verfügbar machen und entsprechende Support- und Wartungsaufgaben durchführen zu können, wie oben erläutert. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt haben, ist es uns nicht möglich, Ihnen die gewünschten Produkte bereitzustellen oder die gewünschten Leistungen für Sie zu erbringen. In anderen Fällen, beispielsweise, wenn wir Sie um Ihre personenbezogenen Daten bitten, um Ihnen Marketing- und Werbematerialien zusenden zu können, können wir Ihnen bei Nichtverfügbarkeit Ihrer Daten zwar diese Materialien nicht zusenden, doch hat dies keine Auswirkungen auf den primären Zweck der Datenerfassung.

Wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur insofern an Dritte weiter, als Sie uns Ihre entsprechende Zustimmung erteilt haben oder dies auf der Grundlage der anwendbaren Datenschutzgesetze erforderlich oder zulässig ist, und zwar:

  • an Dritte, denen Sie Ihre personenbezogenen Daten direkt auf unseren Websites zur Verfügung gestellt haben (wenn Sie beispielsweise in unserem Online-Shop einkaufen und zur Bezahlung Ihre Kreditkartendaten eingeben, können diese Daten an einen Zahlungsdienstleister übermittelt werden);
  • innerhalb der Unternehmen der Cochlear Group (einschliesslich der Distributoren von Cochlear). Jedes Mitglied der Cochlear Group wird Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich entsprechend den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie verwenden und weitergeben;
  • an Unternehmen und Organisationen, die Leistungen für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erbringen, sofern diese Zwecke Cochlear und den Leistungen, die dieses Unternehmen Ihnen gegenüber erbringt, dienen. In einigen Fällen können Sie Ihre personenbezogenen Daten diesen externen Dienstleistern direkt auf unseren Websites zur Verfügung stellen (beispielsweise, wenn Sie in unserem Online-Shop einkaufen und zur Bezahlung Ihre Kreditkartendaten eingeben); diese Dritten können diese Daten möglicherweise auch Cochlear zur Verfügung stellen. Daten, die Sie direkt an solche Dritten übermitteln, unterliegen deren Datenschutzrichtlinien;
  • wir legen personenbezogene Daten gegenüber Regulierungs- und Exekutivorganen offen, die das von uns verlangen (sofern wir der Überzeugung sind, dass eine solche Offenlegung rechtmässig und angemessen ist);
  • im Falle einer Reorganisation oder eines Verkaufs unserer Unternehmung an Dritte können alle Ihre von uns verwahrten personenbezogenen Daten entsprechend den anwendbaren rechtlichen Bestimmungen an diese reorganisierte Rechtsperson oder dritte Partei übertragen werden;
  • auf der Grundlage Ihrer Zustimmung sind wir berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten externen, von Cochlear autorisierten Servicepartnern, Dienstleistern im Gesundheitswesen oder anderen Dienstleistern zur Verfügung zu stellen, um Ihre Eignung für unsere Produkte einschätzen zu können, um Ihnen die Einschätzung von Problemen mit unseren Produkten zu erleichtern, oder aus anderen Gründen, die in einem Zusammenhang mit der Behandlung, Abläufen im Rahmen der gesundheitlichen Betreuung oder der Bezahlung stehen, oder um der Sie betreuenden medizinischen Einrichtung, dem Cochlear Distributor oder dem Dienstleister zu ermöglichen, Ihnen gegenüber für Produkte und Leistungen von Cochlear zu werben;
  • gegenüber Dienstleistern, die diese Daten im Namen von Cochlear und entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie verarbeiten können, um Cochlear bei der Leistungserbringung zu unterstützen (beispielsweise Auftragsverarbeiter, die Supportleistungen im Backoffice-Bereich, IT-Dienstleistungen oder Serviceleistungen erbringen oder Produktreparaturen durchführen);
  • entsprechend den anwendbaren nationalen Gesetzen sind wir berechtigt, personenbezogene Daten, darunter auch Gesundheitsdaten, gegenüber den Eltern, dem Vormund oder dem Betreuer (sofern zutreffend) des Nutzers eines Cochlear Produkts, der Klinik oder dem Krankenhaus, in dem die Behandlung erfolgte, dem Chirurgen, Audiologen, sonstigen Arzt, Krankenversicherer oder anderen Anbietern des Gesundheitswesens, einem bevollmächtigten externen Vertreter von Cochlear (beispielsweise einem Cochlear Distributor) sowie Regulierungsbehörden offenzulegen.

Wenn Sie dem medizinischen Fachpersonal angehören, erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten über Sie (beispielsweise Ihren Namen und Kontaktdaten) zusätzlich zu den oben genannten Informations- und Offenlegungszwecken so, dass wir die entsprechenden Einzelpersonen oder Organisationen, die in die Betreuung der Nutzer von Cochlear Produkten oder die Ausführung von Leistungen in Zusammenhang mit Ihnen eingebunden sind, darüber informieren können, dass Sie Leistungen im Rahmen der medizinischen Betreuung dieser Nutzer erbringen.

Cookies, ähnliche Technologien und Plug-ins für soziale Medien

Wir erfassen Informationen über den Besuch unserer Website durch Cookies und ähnliche Technologien. Beispielsweise nutzen wir Webanalysedienste wie Google Analytics, Google Adsense und Google DoubleClick zum Verwalten und Platzieren von Werbung, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Ausserdem haben wir Plug-ins aus sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter implementiert, sodass Sie interessante Informationen jederzeit mit Ihren Freunden und über andere Verbindungen in sozialen Netzwerken teilen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Internationaler Datentransfer

Sofern Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben bzw. in dem durch anwendbare Datenschutzgesetze zulässigen Ausmass und um in der Lage zu sein, eine umfassende Leistungspalette anbieten zu können, werden alle an uns übermittelten Informationen von Cochlear Limited auf IT-Systemen gespeichert, verarbeitet und genutzt, die sich in Australien und/oder an den Standorten und auf Systemen von Unternehmen der Cochlear Group und/oder Dienstleistern von Cochlear in aller Welt befinden, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen verarbeiten und nutzen. In dem Masse, in dem Informationen in einem Land ausserhalb der EU/des EWR verarbeitet und genutzt (beispielsweise gespeichert) werden, ist es möglich, dass in diesem Land ein niedrigeres Datenschutzniveau als in Ländern innerhalb der EU/des EWR gilt. In dem Masse, in dem dies Daten betrifft, die innerhalb der EU/des EWR erhoben, verarbeitet und genutzt werden (beispielsweise Daten von Bürgern der EU/des EWR), gewährleistet Cochlear ein adäquates Datenschutzniveau entsprechend EU-Standards.

Links zu anderen Websites

Für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt anderer, verlinkter Websites ist Cochlear weder verantwortlich noch haftbar zu machen, und Cochlear unterstützt diese Praktiken und Inhalte auch nicht.

Informationssicherheit

Die Cochlear Group hat technische und organisatorische Massnahmen zum Schutz der von uns verwahrten personenbezogenen Daten ergriffen, unter anderem auch gegen Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, Veränderung und Offenlegung.

Datenschutz für Kinder

Cochlear erkennt die Notwendigkeit, die persönlichen Daten aller Kunden adäquat zu schützen, insbesondere die Daten von Kindern. Cochlear Websites sind nicht für den Zugriff durch Kinder vorgesehen. Cochlear richtet sich mit seinen Websites nicht an Kinder. Cochlear erhebt ohne die entsprechende Zustimmung der Eltern nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern.

Zugriff auf personenbezogene Daten sowie Aktualisieren, Löschen und Korrigieren personenbezogener Daten

Sie sind berechtigt, auf personenbezogene Daten, die Sie betreffen, zuzugreifen, ihren Inhalt und Ursprung zu kennen und eine Kopie dieser Daten anzufordern. Entsprechend den anwendbaren nationalen Gesetzen kann eine Gebühr zahlbar sein; in diesem Fall werden wir Sie vorab darauf hinweisen, sodass Sie entscheiden können, ob Sie dennoch fortfahren möchten.

Sie sind auch berechtigt, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu prüfen und um eine Aktualisierung, Richtigstellung oder Integration dieser Daten zu bitten. Ausserdem sind Sie berechtigt, das Löschen, Anonymisieren oder Blockieren von Daten zu verlangen, die unrechtmässig verarbeitet wurden, sowie ganz oder teilweise aus rechtmässigen Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, oder der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, wenn diese zum Zweck des Versendens von Werbematerialien, für den Direktverkauf oder anderweitig für die Durchführung von Marktumfragen oder Umfragen im Rahmen der geschäftlichen Kommunikation erfolgt. Das Recht, der Verarbeitung der Daten für Zwecke des Direktmarketings durch automatisierte Kommunikationsmittel zu widersprechen, gilt auch für die Verarbeitung der Daten durch nicht automatisierte Mittel.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass von uns zu Ihrer Person verwahrte Informationen falsch oder unvollständig sind, oder Sie Ihre Rechte wie oben beschrieben wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns per E-Mail über die unten unter „Kontakt“ angegebenen Links oder Adressen. Unter Umständen ist es erforderlich, dass wir Ihre Datensätze mit einer geeigneten Kennzeichnung versehen, die Informationen jedoch nicht verändern oder löschen. Damit Ihre Daten geschützt bleiben und Ihre Sicherheit gewährleistet ist, unternehmen wir vor der Übermittlung personenbezogener Daten bzw. von korrigierenden/ergänzenden Hinweisen zu unseren Datensätzen angemessene Schritte zur Überprüfung Ihrer Identität. Falls Sie nicht an Marktforschungsumfragen teilnehmen möchten, können Sie uns jederzeit informieren. Siehe unten den Link „Kontakt“.

Wir bitten Sie, uns dabei zu unterstützen, unsere Datensätze auf dem neuesten Stand zu halten, und uns über alle Veränderungen Ihrer Kontaktdaten und Informationswünsche zu informieren.

Wenn Sie dem medizinischen Fachpersonal angehören, können Sie uns über die üblichen Kanäle Ihrer geschäftlichen Kommunikation mit Cochlear informieren. Alternativ können Sie uns unter privacy.europe@cochlear.com kontaktieren oder sich schriftlich an ein Cochlear Unternehmen in Ihrer Nähe wenden.

Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, indem wir eine überarbeitete Version auf die Website stellen. Sofern nicht anders angegeben, gilt unsere Datenschutzrichtlinie in ihrer jeweiligen Fassung für alle Informationen, die uns zu Ihnen vorliegen.

Kontakt / Ein Unternehmen der Cochlear Group in Ihrer Nähe

Wenn Sie einen Zugriff auf Ihre Informationen wünschen, sich Ihre Kontaktpräferenzen verändern, Sie weitere Informationen zu dieser Datenschutzrichtlinie wünschen, uns Ihre Bedenken zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten mitteilen oder Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen wollen, senden Sie eine E-Mail an privacy.europe@cochlear.com, wenden Sie sich schriftlich an den Datenschutzverantwortlichen Ihrer lokalen Cochlear Vertretung (wie unten angegeben), wenden Sie sich an den Datenschutzverantwortlichen eines der in Ihrer Nähe ansässigen Standorte oder Unternehmen, oder kontaktieren Sie: Cochlear Ltd., Att. Privacy Officer, 1 University Avenue, Macquarie University, NSW 2019, Australien.

Wenn Sie dem medizinischen Fachpersonal angehören, können Sie uns über die üblichen Kanäle Ihrer geschäftlichen Kommunikation mit Cochlear informieren. Alternativ können Sie uns auch wie folgt kontaktieren: privacy.europe@cochlear.com oder wenden Sie sich schriftlich an Ihre nächste Cochlear Gesellschaft.

Lokale Datenverantwortliche

Land Lokaler Datenverantwortlicher Sonstige Cochlear Datenverantwortliche

Österreich

Cochlear Austria GmbH
Millennium Tower
Handelskai 94-96, 45.Stock
1200 Wien, Österreich

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Benelux (Belgien, Niederlande, Luxemburg)

Cochlear Benelux NV
Schaliënhoevedreef 20 i
2800 Mechelen, Belgien

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Tschechische Republik

Cochlear Czech Republic
Kamenická 56
170 00 Praha 7, Tschechische Republik

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Frankreich (sowie Marokko, Algerien und Tunesien)

Cochlear France S.A.S.
135 Route de Saint-Simon
31100 Toulouse, Frankreich

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

 

Deutschland

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Karl-Wiechert-Allee 76 A
30625 Hannover, Deutschland

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Iberische Halbinsel (Spanien, Portugal)

Cochlear France S.A.S.
135 Route de Saint-Simon
31100 Toulouse, Frankreich

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Italien

Cochlear Italia S.r.l.
Via Larga 33
40138 Bologna, Italien

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited
Cochlear AG

Naher Osten

Cochlear Middle East FZ-LLC
Dubai Healthcare City
Al Razi Building 64
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Skandinavien (Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland)

Cochlear Nordic AB
Konstruktionsvägen 14
435 33 Mölnlycke, Schweden

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Schweiz

Cochlear AG
EMEA Headquarters
Peter Merian-Weg 4
4052 Basel, Schweiz

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Türkei

Cochlear Tıbbi Cihazlar ve Sağlık Hizmetleri Ltd. Şti.
Çubuklu Mah. Boğaziçi Cad., Boğaziçi Plaza No: 6/1
Kavacık, 34805 Beykoz-Istanbul

Cochlear Limited
Cochlear Europe Limited

Vereinigtes Königreich

Cochlear Europe Ltd
6 Dashwood Lang Road
Bourne Business Park
Addlestone
Surrey KT15 2HJ, Vereinigtes Königreich

Cochlear Limited

Alle anderen EU-Länder

Cochlear Europe Limited

Cochlear Limited

Alle anderen Nicht-EU-Länder

Cochlear Europe Limited

Cochlear Limited

 

Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 8. Oktober 2015 in Kraft.

Senden Sie uns Ihre Fragen oder Anregungen