Das Richtige für mich?

Wenn Sie an Schallleitungsschwerhörigkeit, kombinierter Schwerhörigkeit oder einseitiger Taubheit (SSD) leiden, kann ein Baha System für Sie die Lösung sein.

Baha user Camille

Mit dem Baha System von Cochlear hat das Leben viel mehr zu bieten. Fühlen Sie sich frei und sicher. Sie können Musik hören, telefonieren, einen Film anschauen, in einem Restaurant oder Café essen, ein Rockkonzert besuchen und Zeit mit Ihren Freunden verbringen – ohne Angst zu haben, etwas zu verpassen. Anders gesagt: Ihr Hörverlust hindert Sie nicht mehr daran, Ihr Leben in vollen Zügen zu genießen.

Baha users worldwide

  • Schallleitungsschwerhörigkeit

    Probleme im Außen- oder Mittelohr können die Weiterleitung des Schalls blockieren oder behindern, sodass dieser nicht bis in das Innenohr gelangen kann. Wenn ein solches Problem bei Ihnen auftritt, leiden Sie unter einer sogenannten Schallleitungsschwerhörigkeit. Zwar können Sie verstehen, was gerade gesagt wird, dies aber nur, wenn man laut genug spricht und wenn es nicht allzu viele Hintergrundgeräusche gibt. Hörgeräte können helfen, sind aber oftmals nicht ausreichend.

    Schallleitungsschwerhörigkeit kann folgende Ursachen haben:

    • Eine Blockade des Gehörgangs, hervorgerufen durch Cerumen, Infektionen oder Fremdkörper
    • Mittelohrentzündung oder Paukenerguss (Otitis Media)
    • Funktionsstörungen der Eustachischen Röhre
    • Ein Loch im Trommelfell
    • Otosklerose – zusammengewachsene Gehörknöchelchen
    • Fehlbildung oder Fehllage der Gehörknöchelchen
    • Eine gutartige Geschwulst oder ein Cholesteatom, die das Mittelohr schädigen
    • Gehörgangsatresie/Mikrotie – eine Fehlbildung des Außenohrs oder des Gehörgangs

    Das Baha System ist eine bewährte Lösung für Schallleitungsschwerhörigkeit auf einem Ohr oder beiden Ohren. Dieses System leitet den Schall nicht durch den geschädigten Bereich des Außen- oder Mittelohrs, sondern direkt zum Innenohr.

    Im Unterschied zu einem konventionellen Hörgerät können Sie mit diesem System:

    • auch in lauten Umgebungen deutlich besser hören,
    • den reinen, natürlichen Klang genießen, denn durch die Umgehung des geschädigten Bereichs im Ohr ist eine geringere Verstärkung erforderlich,
    • von einer seit mehr als 35 Jahren bewährten Hörlösung profitieren.

    Hoe Baha works
  • Einseitige Taubheit

    Einseitige Taubheit (SSD) bedeutet den vollständigen oder fast vollständigen Verlust des Hörvermögens auf einem Ohr. Dies kann sich darin äußern, dass Sie Schwierigkeiten haben, Geräusche zu orten oder Sprache bei Hintergrundgeräuschen zu verstehen. SSD wird normalerweise durch sensorineurale Schwerhörigkeit verursacht, das heißt, das Innenohr – oder seltener der Hörnerv – funktioniert nicht richtig.

    SSD kann verursacht werden durch:

    • eine sehr starke Lärmbelastung
    • einen erblich bedingten Hörverlust (genetisch oder familienbedingt)
    • die Menièrsche Krankheit (eine seltene Erkrankung des Innenohrs)
    • ein Akustikusneurinom (eine gutartige Geschwulst am Hörnerv)
    • eine Kopfverletzung
    • einen Virus, eine Infektion oder eine sonstige Erkrankung (beispielsweise Masern, Mumps oder eine Entzündung des Innenohrs)
    • bestimmte Medikamente
    • eine Autoimmunerkrankung des Innenohrs

    Das Baha System ist eine bewährte Hörlösung für SSD. Es leitet den Schall über den Schädelknochen an das funktionierende Innenohr auf der hörenden Seite. So können Sie Schall aus allen Richtungen hören – haben also eine Rundumwahrnehmung.

    Mit dieser Lösung werden Sie:

    • Schall von beiden Seiten hören, so können Sie auch in Umgebungen mit vielen Geräuschen leichter kommunizieren
    • Ihre Umgebung insgesamt besser wahrnehmen und sich immer mehr darauf verlassen, dass Sie das, was wichtig ist, auch tatsächlich hören
    • sich nicht mehr mit Ihrem ‚guten‘ Ohr zu den Menschen hinwenden müssen, die gerade sprechen
    • von einer seit mehr als 35 Jahren bewährten Hörlösung profitieren

    How Baha works
  • Kombinierte Schwerhörigkeit

    Die kombinierte Schwerhörigkeit ist eine Kombination aus Schallleitungsschwerhörigkeit und sensorineuraler Schwerhörigkeit. Dies bedeutet, dass das Außenohr oder das Mittelohr, aber auch das Innenohr oder der Hörnerv geschädigt sein können.

Beschreibt das Sie oder Ihr Kind?

Wenn Sie oder Ihr Kind an einem Hörverlust leiden, der oben beschrieben wurde, kann ein Baha Knochenleitungs-Implantat eine gute Lösung sein.

Ihr HNO-Arzt kann Sie zu den Möglichkeiten beraten und Ihnen helfen, Ihre Entscheidung auf der Grundlage umfassender Informationen zu treffen. Wenn Sie noch keinen Ansprechpartner haben, können wir Ihnen helfen, eine Klinik in Ihrer Nähe zu finden. Um eine Entscheidung zu treffen, sollten Sie gut informiert sein.

Erfahrungsberichte

Lernen Sie Menschen rund um die Welt kennen, die wieder mit der Welt des Hörens verbunden sind.

Erfahren Sie mehr
Baha Connect System

Ein bewährtes System für Ihre direkte Verbindung mit der Welt des Hörens.

Erfahren Sie mehr
Wireless-Zubehör

Mit Hilfe des vielfältigen Wireless-Zubehörs können Sie das Hören genießen – auch in schwierigen Hörsituationen.

Erfahren Sie mehr