Baha® Knochenleitungs-Implantate

Seit über 35 Jahren können Menschen in der ganzen Welt mit Baha® Knochenleitungs-Implantaten hören. Das Baha System nutzt die natürliche Fähigkeit des Körpers, Schall über Knochenleitung zu übertragen. Es kann Ihr Hören und Ihre Kommunikation schnell positiv verändern.

Baha users

Funktionsweise

Ein Hörgerät verstärkt Audiosignale, damit sie durch den geschädigten Bereich gelangen. Ein Baha System dagegen verwendet Knochenleitung, um den Ton rein und klar direkt zum Innenohr zu übertragen. Heutzutage können Sie zwischen zwei verschiedenen Baha Systemen wählen. Beide zeichnen sich durch die einzigartige Cochlear Technologie aus, die Ihnen Sicherheit beim Hören und in Unterhaltungen gibt.

  1. Der Soundprozessor nimmt den Schall aus der Luft auf.
  2. Der Soundprozessor wandelt den Schall in Schwingungen um und leitet diese über die Schnappkupplung oder die magnetische Kopplung an das kleine Implantat weiter.
  3. Das Implantat überträgt Schwingungen durch den Knochen direkt zu Ihrem Innenohr.

How the Baha System works

Baha® 5 Smart App

Steuern Sie Ihr Hörerlebnis individuell über Ihr iPhone.

Erfahren Sie mehr
Baha 5 Soundprozessor

Der neue Soundprozessor ist nicht nur unglaublich klein, er ist auch außerordentlich intelligent.

Erfahren Sie mehr
Erfahrungsberichte

Lernen Sie Menschen rund um die Welt kennen, die wieder mit der Welt des Hörens verbunden sind.

Erfahren Sie mehr